Solidarische Landwirtschaft – kurz Solawi – ist ein neues Miteinander zwischen Produzent und Konsument:

Solawi ist weit mehr als ein Abonnement oder eine Biokiste. Diese Form der Direktvermarktung – ohne jeglichen Zwischenhandel – stellt wieder einen fairen und solidarischen Bezug zwischen Konsument und Produzent her: für alle die wissen wollen wo ihre Lebensmittel herkommen und alle die auf Augenhöhe produzieren wollen.

Was genau ist und wie funktioniert die solidarische Landwirtschaft?