Die Maison de l’orientation befindet sich in der rue Aldringen 29 (frühere Adresse des Bildungsministeriums) und empfängt jeden, unabhängig von Alter, Studienstand oder Qualifikation, der eine Beratung und Informationen zu seiner Studiums-, Ausbildungs- oder Berufslaufbahn sucht. Der Beratungsbereich ist ohne Terminvereinbarung von 10 bis 12 Uhr und von 13 bis 17 Uhr, von montags bis freitags und auch während der Schulferien geöffnet.

Diese Beratungsplattform wird durch die Zusammenarbeit mehrerer Partner ermöglicht. Die Beratung ist kostenlos und öffentlich zugänglich und kann in den verschiedenen Stadien der Studien-, Ausbildungs- oder Berufswahl in Anspruch genommen werden. Die Beratungsplattform besteht aus fünf thematischen Schaltern, wovon anfangs aufgrund der sanitären Maßnahmen drei Schalter geöffnet werden, zu den Themen:

– Schulische Laufbahn (Angebot der Sekundarschulbildung, Wohlbefinden, meine Interessen und Talente, Schreiben eines Lebenslaufs oder eines Bewerbungsschreibens usw.)
– Hochschulbildung (Zugangsvoraussetzungen, Registrierungsverfahren, Anerkennung von Diplomen, Hochschulbildung, …)
– Weiterbildung für Erwachsene – persönliche Entwicklung (allgemeinbildende Kurse, Anerkennung von erworbenen Kompetenzen, Wiederaufnahme von Studien, besseres Lesen und Schreiben, sprachliche Integration, …)

Die Beratung auf der Plattform kann ggfs. mit einer weiterführenden Beratung bei den Fachdienststellen einhergehen.