Die Schule der Natur- und Agrarwissenschaften!

Als gemeinsamer Nenner, der im LTA angebotenen Ausbildung, kann man die Naturwissenschaften im Allgemeinen ansehen: Biologie, Physik, Chemie, bilden gemeinsam mit der Mathematik die Grundlagen der in unserer Schule angebotenen Ausbildungen. Viele der angebotenen Berufsausbildungen lassen sich im Bereich der angewandten Agrarwissenschaften einordnen.

Dies gilt sowohl für die Berufsausbildungen in den Bereichen Landwirtschaft, Gartenbau, Forstwirtschaft & Umwelt, als auch für die Mechatronik. Neben der Ausbildung zum Land- und Baumaschinenmechatroniker bieten wir technisch interessierten SchülerInnen auch die Ausbildungsmöglichkeit zum Nutzfahrzeugmechatroniker.

Naturwissenschaftlich interessierten SchülerInnen ermöglicht das LTA außerdem einen allgemeinen Sekundarschulabschluss auf der Sektion „sciences naturelles“ zu erlangen.

Nach der Grundschule können SchülerInnen sich in eine 7G (septième générale) einschreiben, denn wir bieten auch die unteren Klassen (7ème- 5ème) des allgemeinen Sekundarunterrichts an. Die verschiedenen pädagogischen Angebote und die übersichtliche Schulgröße erleichtern dabei den Übergang von Grundschule in die Sekundarschule.

Hervorzuheben sind in der Unterstufe auch die Projekte „Mathematik auf Deutsch gekoppelt an einen verstärkten abwechslungsreichen Französischunterricht“ sowie „one2one (iPad)-Klassen“.