Die Initiative „Fro de Bauer“ ist 2016 in Zusammenarbeit mit der Lëtzebuerger Landjugend a Jongbaueren (LLJ) a.s.b.l. entstanden. Das Ziel dieser Imagecampagne ist die Information der breiten Bevölkerung rund um das Thema Landwirtschaft, die Produktionsvorgänge und die alltäglichen Aufgaben eines Landwirtes. Mit Hilfe der Initiative soll der Konsument die Landwirtschaft in ihrer ganzen Vielfalt kennenlernen.

In Kooperation mit dem LEADER bietet Fro de Bauer den Klassen des Cycle 4 aus dem Enseignement fondamental eine Begleitung im Laufe des Schuljahres an. Während den verschiedenen Besuchen einer Fachkraft erfahren die Schüler nicht nur Wissenswertes rund um die Landwirtschaft, sondern haben zum Ende des Schuljahres bei einem Ausflug auf einen landwirtschaftlichen Betrieb ebenso die Möglichkeit die Landwirtschaft hautnah zu erleben.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie auf unserer Homepage fro-de-bauer.lu. Fragen und Anfragen für das kommende Schuljahr können unter der Mail-Adresse fro@frodebauer.lu eingereicht werden.

Eine der Hauptaufgaben auf der diesjährigen digitalen FAE ist die Ausarbeitung des Informationsprogramms für Kinder.