Die Geschichte des Familienunternehmens startet am 24. Januar 1982.Maria und Alfred Niessen eröffnen die Metzgerei Niessen-Huppertz in Ulflingen. Schnell baute sich das kleine Unternehmen einen Namen in Ulfingen und Umgebung auf; vor allem wegen seinen ausgezeichneten Produkten und deren erstklassigen Qualitöt. D

 

2007 übernehmen die beiden Söhne das Ruder und stellen sich breiter auf; ein Cateringservice vervollständigt fortan das Angebot und 2015 wird das neue Geschäft; die Bio-Metzgerei Niessen in Luxemburg Stadt eröffnet. Ausserdem zählt die Filiale in Bertrange auch zum festen Bestand der Niessen Gruppe. Heute zählt das Familienunternehmen nicht weniger als 50 Mitarbeiter. Die Eltern sind stolz auf den Werdegang von Patrick und Jean-Marie und unterstützen sie und Ihr Team in der täglichen Arbeit. In weniger als 10 Jahren konnten die Brüder sich einen Platz zwischen den Grossen des Platzes schaffen, sei es im Bereich des Caterings oder der Metzgerei. Die Produkte der Metzgerei können inzwischen in 10 Verkaufsstellen unter der Dachmarke Biomauffel gekauft werden und mehr als 1000 private und institutionnelle Kunden haben Niessen Ihr Event 2019 anvertraut.

 

Jean-Marie (links) und Patrick (rechts) Niessen sind jetzt schon die 2. Generation die es sich zur Aufgabe
gemacht hat dem Geschäftesterben in Ulflingen ein Ende zu setzen. Entgegen der aktuellen Tendenz
haben die Brüder sich entschieden den Familienbetrieb am aktuellen Standort zu erweitern und zu
modernisieren.