BIOG Molkerei zu Kaerjeng

Die BIOG-Molkerei S.àr.l. wurde im Sommer 2015 gegründet. So wurde eine technische und soziale Basis geschaffen, auf der das Sortiment an regional erzeugten und regional verarbeiteten BIOG-Milchprodukten weiterentwickelt werden kann. Wie alle Milchbauern ist auch die BIOG-Molkerei von der „Vereenegung fir Bio-Landwirtschaft Lëtzebuerg asbl“ zertifiziert und trägt deshalb neben dem europäischen Bio-Logo auch das Logo „Bio-Lëtzebuerg“.

Die Milch stammt von den Luxemburger Bio-Milchbetrieben, die gemeinsam als Mitglieder der BIOG-Genossenschaft die Zukunft der biologischen Landwirtschaft in Luxemburg gestalten wollen. Neben dem Respekt vor den Tieren und der Natur spielen aber auch soziale Erwägungen eine wichtige Rolle. Wir legen großen Wert auf möglichst faire Preise für die Arbeit aller Beteiligten und eine nach allen Seiten faire Zusammenarbeit – vom Milchbauern über den Verarbeiter und Händler bis zum Endkunden.

Aktiver Austausch im Kreis der Wertschöpfungsteilnehmer ist ein Markenzeichen der BIOG-Produktion, und gerade bei einem so sensiblen Produkt wie der Milch ist permanente Abstimmung das A und O. Das fair&associative-Logo bescheingt unseren Produkten genau diese faireZusammenarbeit zwischen allen an der Wertschöpfungskette beteiligten Akteuren.

BIOG-Molkerei Produkte

Die Milchproduktion der BIOG-Molkerei hat am 1. Januar 2016 ihren Betrieb aufgenommen. Produziert werden zwei Milch-Varianten: die naturbelassene Vollmilch mit mindestens 3,8% Fett und eine teilentrahmte Milch mit 1,5% Fett. Darüber hinaus werden Schokomilch, Rahm (Sahne) sowie Joghurt und Speiseeis in verschiedenen Sorten hergestellt.

Bei der Verarbeitung der Bio-Rohmilch legt die BIOG-Molkerei grundsätzlich ihren Schwerpunkt auf den Erhalt der Natürlichkeit. Aus diesem Grund wird BIOG-Milch traditionell hergestellt, das heißt zentrifugiert, pasteurisiert und homogenisiert.

Die Hauptzutat des BIOG-Joghurts ist pasteurisierte und homogenisierte BIOG-Vollmilch. Dabei kommt der volle Geschmack – egal ob Frucht- oder Gewürznote – tatsächlich aus der Substanz des Produkts und nicht aus zugesetzten Aromastoffen.

Unsere Produzenten

Für die BIOG-Milchbauern ist die BIOG-Molkerei ein zuverlässiger Partner, der die teilweise recht komplexen Produktions- und Vermarktungsabläufe regelt.

Die BIOG-Genossenschaft kauft die Rohmilch ihrer Mitgliedsbetriebe, um sie an die BIOG-Molkerei S.à r.l. weiterzuverkaufen. Besonders wichtig ist es uns, den Milchproduzenten die Rohmilch zu einem Preis abzunehmen, der dem Aufwand für die Erzeugung einer lokalen Bio-Milch gerecht wird. Dazu gehört unter anderem, den Milchkühen einen wesensgerechten und ökologischen Lebensraum mit viel Weidegang, Grünfutter und menschlicher Fürsorge zu ermöglichen. So umfasst die Partnerschaft rund um die BIOG-Molkerei alle Beteiligten: Mensch und Tier im Einklang mit der Natur.